• Freiwillig, und doch professionell!

  • Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

  • Wir gehen für euch durchs Feuer.


Brandmeldeanlagenalarm "PDC"

Ausgeströmter Wasserdampf löste die automatische Brandmeldeanlage am 07.07.2023, um 10:06 aus. Nach Erkunden der Ursache konnte Einsatzleiter BI Günter Paar die Anlage wieder zurückschalten und die Mannschaft ins Feuerwehrhaus einrücken lassen.

Einsatzart Brand Einsatz - Brandmeldealarm
Einsatzzeit 07.07.2023; 10:06 Uhr
Einsatzort 8074 Raaba-Grambach, Parkring 18
Einsatzleiter BI Günter Paar
FF Grambach TLF-A2000T; 4 Mann

 

 

 

Brandmeldeanlagenalarm Hotel "Das Grambacher"

Zu einem Täuschungsalarm der Brandmeldeanlage im Hotel "Das Grambacher" wurde die FF Grambach am 06.07.2023, um 08:24 Uhr gerufen. Nach Erkunden der Ursache konnte die Brandmeldeanlage wieder scharf geschalten und ins Rüsthaus eingerückt werden.

Einsatzart Brand Einsatz - Brandmeldealarm
Einsatzzeit 06.07.2023; 08:23 Uhr
Einsatzort 8074 Raaba-Grambach, Hauptstraße 20
Einsatzleiter BI Günter Paar
FF Grambach TLF-A2000T; 4 Mann

 

 

 

Keller unter Wasser

Am 13. Juni 2023 wurde die FF Grambach durch den Besitzer in Kenntnis gesetzt, dass bei einen unbewohntes Bauernhaus der Keller unter Wasser stehen und er die Hilfe der Feuerwehr benötigen würde. Die FF Grambach rückte mit dem HLF zur Einsatzadresse aus und konnte mittels Tauchpumpen das Wasser aus dem Keller pumpen.

Einsatzart Technischer Einsatz - Auspumparbeiten
Einsatzzeit 13.06.2023; 09:00 Uhr
Einsatzort 8074 Raaba-Grambach, Erlenstraße
Einsatzleiter OBIaD Alexander Pongratz
FF Grambach HLF1; 4 Mann

 Weiterlesen: Keller unter WasserWeiterlesen: Keller unter WasserWeiterlesen: Keller unter Wasser

 

 

Hochwassereinsätze

Bis jetzt war unser Löschbereich von größeren Unwettereinsätzen verschont geblieben, während die Nachbarfeuerwehren in den letzten Tagen und Wochen alle Hände zu tun hatten. Durch die dauernden Regenfälle war jedoch der Boden bereits so vollgesogen, dass er kein Wasser mehr aufnehmen konnte. So reichte am Vatertag, 13. Juni 2023 ein kurzer, aber recht heftiger Regenguss, um mehrere Keller zu überfluten. Im Ortsgebiet überflutete der Grambach die Landesstraße 370, welche für den Verkehr gesperrt werden musste. Die FF Grambach konnte ihre Einätze selbständig abarbeiten, musste sich jedoch Pumpen von der FF Raaba ausleihen - dafür unseren herzlichen Dank. Eine Herausforderung stellte wiederum die überflutete Tiefgarage am Weiherweg dar. Nach fast 8 Stunden konnte die FF Grambach wieder in das Feuerwehrhaus einrücken. Die Arbeit war jedoch noch nicht zu Ende - am nächsten Tag mussten die verwendeten Einsatzmittel gereinigt und getrocknet werden. 

Einsatzart technischer Einsatz - Auspumparbeiten
technischer Einsatz - Unwettereinsatz, Elementarereignis
Einsatzzeit 11.06.2023 15:40 - 22:30 Uhr
Einsatzorte 8074 Raaba-Grambach, L370 im Ortsgebiet
  8074 Raaba-Grambach, Grünfeldsiedlung
  8074 Raaba-Grambach, Weiherweg
  8074 Raaba-Grambach, Floraweg
  8074 Raaba-Grambach, Anglerweg
Einsatzleiter OBI Michael Wendler, OBIaD Alexander Pongrazt, BI Günter Paar
FF Grambach TLFA-2000T, HLF, MTF; 415 Mann

 

Weiterlesen: HochwassereinsätzeWeiterlesen: HochwassereinsätzeWeiterlesen: HochwassereinsätzeWeiterlesen: HochwassereinsätzeWeiterlesen: HochwassereinsätzeWeiterlesen: HochwassereinsätzeWeiterlesen: Hochwassereinsätze

Weiterlesen: Hochwassereinsätze

 

 

Unwettereinsatz

Vom großen Unwetter am 23. Mai 2023 bleib unser Löschbereich (ehemalige Gemeinde Grambach) zum Glück verschont. Die FF Grambach musste nur zu einem umgestürzten Baum, welcher auf die Gemeindestraße "Am Himmelreich" gefallen war, ausrücken. Der Baum konnte rasch entfernt und die Gemeindestraße wieder für den Verkehr freigegeben werden. Im Anschluss wurde die FF Grambach in Bereitschaft versetzt und der Pegelstand unseres Grambaches regelmäßig überprüft: dieser trat zwar im Bereich der Einfahrt zur Gärtnerei Zenz über die Ufer  - ein Einschreiten der FF war jedoch nicht erforderlich.

 

Einsatzart Technischer Einsatz - Unwettereinsatz, Elementarereignisse
Einsatzzeit 23.05.2023; 14:04 Uhr
Einsatzort 8074 Raaba-Grambach, Am Himmelreich
Einsatzleiter OLM Florian Frewein
FF Grambach TLFA-2000T; 4 Mann