Verkehrsunfall Querweg

Am 08.06.2017, um 08:13 Uhr wurde die FF Grambach zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW im Kreuzungsbereich Eisenbergstraße / Querweg gerufen. Die beiden Lenker wurden bereits durch das Rote Kreuz versorgt. Die FF Grambach sicherte die Unfallstelle, band die ausgelaufenen Betriebsmittel und schleppte den fahruntauglichen PKW in eine nahe gelegenes Gehöft. Nachdem die Polizei die Unfallstelle freigab, wurde diese noch gereinigt.

 

Einsatzart:

  Technischer Einsatz - Verkehrsunfall, Fahrzeugbergung, Binden von Betriebsmittel (1)

Einsatzleiter:

  HLM Gerhard Riedl

Einsatzzeit:

  08.06.2017, 08:13 - 09:00 Uhr

Einsatzort:

  Kreuzung Eisenbergstraße / Querweg

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

  TLF-A2000T; 6 Mann

Polizei Raaba:

  1 StW; 2 Beamte

ÖRK:

  2 RTW

Mgde Raaba-Grambach:

  2 Mann

VU-Querweg-1

© Freiwillige Feuerwehr Grambach