• Freiwillig, und doch professionell!

  • Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

  • Wir gehen für euch durchs Feuer.


Sparvereinauszahlung - Neuer Termin!

Werte Sparvereinmitglieder und -freunde!

Da am 24.11.2019 der neue Landtag in der Steiermark gewählt wird und daher seitens der Marktgemeinde der Kultursaal benötigt wird, wird die diesjährige Auszahlung des Sparvereins der FF Grambach um eine Woche vorverlegt:

Neuer Termin: 17.11.2019 im VAZ Raaba-Grambach

Wir hoffen, dass die Verschiebung nicht allzu große Probleme bereitet und freuen uns auf Euer Kommen!

 

Neuer Atemschutzgeräteträger

Die FF Grambach hat einen neuen Atemschutzgeräteträger.

Am Mittwoch absolvierte der LM Sebastian Lex erfolgreich die dreitägige Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger und kann nun, wenn es der Einsatz erfordert, mit diesem Gerät im Einsatz tätig werden.

Im Zuge der Ausbildung gibt es eine Belastungsproben um den Träger bestmöglich auf den Einsatz vorzubereiten.

Die FF Grambach gratuliert ihm und wünscht, dass er auch von diesen Einsätzen heil nach Hause kommt.

Zivilschutzprobealarm 2019

Am Samstag, 05.10.2019 findet in der Zeit zwischen 12:00 Uhr und 12:45 Uhr der diesjährige Zivilschutzprobalalarm statt. Da dieser bundesweit durchgeführt wird, wird der Alarm seitens der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres zusammen mit den Ämtern der Landesregierungen ausgelöst.

Die Bedeutung der Alarmsignale entnehmen Sie bitte dem Anhang!

 

www.zivilschutzverband.at

Weiterlesen: Zivilschutzprobealarm 2019

Maibaumumschneiden

Die FF  Grambach veranstaltet am 29.09.2019, ab 11:00 Uhr wieder ihr traditionelles Maibaumumschneiden! Auch heuer kann der Maibaum wieder gewonnen werden. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Die Kameraden der FF Grambach freuen sich auf Ihr/Euer Kommen!

 

Weiterlesen: Maibaumumschneiden

Monatsübung August 2019

Am 08. August fand die Monatsübung der FF Grambach für diesen Monat statt. Es wurden diverse Themen wie das Handhaben verschiedener Gerätschaften und Vorgehen im Einsatzfall vor Augen geführt und beübt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit einem PKW mit eingeklemmter Personauf den ein Baum gestürzt war. 

Das Vorgehen bei der Übung war genau wie das Vorgehen bei einem Einsatz angelehnt, so wurde mit der Besichtigung des Einsatzortes begonnen und dann die weiteren Schritte eingeleitet. Zuerst galt es Kontakt mit der verletzten Person aufzunehmen. Anschließend wurde mittels hydraulischem Rettungsgerät die Fahrertür des PKWs geöffnet und der Verletzte mit vereinter Kraft auf eine Schaufeltrage gehievt und aus dem Gefahrenbereich getragen. Abschließend wurden der Baum zerschnitten und die Unfallstelle aufgeräumt. 

 

Weiterlesen: Monatsübung August 2019 Weiterlesen: Monatsübung August 2019 Weiterlesen: Monatsübung August 2019 Weiterlesen: Monatsübung August 2019
Weiterlesen: Monatsübung August 2019 Weiterlesen: Monatsübung August 2019 Weiterlesen: Monatsübung August 2019 Weiterlesen: Monatsübung August 2019
Weiterlesen: Monatsübung August 2019 Weiterlesen: Monatsübung August 2019 Weiterlesen: Monatsübung August 2019 Weiterlesen: Monatsübung August 2019
Weiterlesen: Monatsübung August 2019 Weiterlesen: Monatsübung August 2019 Weiterlesen: Monatsübung August 2019 Weiterlesen: Monatsübung August 2019