Einsätze

LKW-Bergung

Am 07.12.2012, um 13.18 Uhr rückte die FF Grambach zu einer LKW-Bergung in den Sonnleitenweg aus. Ein Sattelkraftfahrzeug war auf Grund eines falschen Manövers von der Straße abgekommen und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr aus seiner mieseren Lage befreien.

Die FF Grambach rückte mit dem Tanklöschfahrzeug TLF-A2000 und dem KLF zur Einsatzstelle aus. Das Sattel-Kfz konnte nur mittels Seilwinde und unter Zuhilfenahme eines Traktors wieder fahrtüchtig gemacht werden.

Um 16.00 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Fotos folgen

Einsatzart:

  Technischer Einatz 3 - Verkehrsunfall, Fahrzeugbergung, Binden von Betriebsmittel

Einsatzleiter:

  OBIaD ALexander PONGRATZ

Einsatzzeit:

  07.12.2012, 13:18 - 16:00 uhr

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

  TLF-A2000, KLF; 6 Mann

Brandmeldeanlagen - Alarm

Zu einem Brandmeldeanlagenalarm in der Fa. JSW wurde die FF Grambach am 18.12.2012, um 11.14 Uhr gerufen. Ausgetretener Wasserdampf löste den Alarm aus. Die FF Grambach konnte nach Rückschalten der Brandmeldeanlage wieder einrücken.

Einsatzart:

  Brand Einsatz 1 - Brandmeldealarm

Einsatzleiter:

  HBI Gerfried Fahrnberger

Einsatzzeit:

  18.12.2012, 11:14 - 12:00 uhr

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

  TLF-A2000; 6 Mann

Brandmeldeanlagen - Alarm

Am 02.05.2013, um 11.37 Uhr wurde die FF Grambach gemeinsam mit der FF Raaba zu einem Brandmeldeanlagenalarm in der Raiffeisenlandesbank alarmiert. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass die Brandmeldeanlage in einem EDV-Raum auf Grund eines technischen Defekts ausgelöst wurde.

Um 12.30 Uhr konnte wieder eingerückt werden.

 

 

Einsatzart:

  Brand Einsatz 1 - Brandmeldealarm

Einsatzleiter:

  OBI Günter Paar

Einsatzzeit:

  02.05.2013, 11.37 - 12.30 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

  TLF-A2000, KLF; 9 Mann

 FF Raaba:

   

Brandmeldeanlagen - Alarm

Am 13.05.2013, um 16:52 Uhr wurde die FF Grambach zu einem Brandmeldeanlagenalarm bei der Fa. PDC im Grambacher Technologiepark alarmiert. Die Brandmeldeanlage wurde durch eine Unachtsamkeit eine Mitarbeiterin ausgelöst.

 

Einsatzart:

  Brand Einsatz 1 - Brandmeldealarm

Einsatzleiter:

  OBIaD Alexander PONGRATZ

Einsatzzeit:

  13.05.2013, 16.352- 17.30 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

  TLF-A2000; 6 Mann

Brandmeldeanlagen - Alarm Fa. JSW

Ein aus einer Waschmaschine ausgetretener Wasserdampf löste am 20.04.2012, um 13.24 Uhr den Brandmeldeanlagenalarm in einem Labor in der Fa. JSW im Grambacher Technologiepark aus. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Brandschutzbeauftragte bereits vor Ort - für die Feuerwehr bestand aus Rückschalten der Brandmeldeanlage keinerlei Veranlassung mehr.

 

Einsatzleiter:

  OBI Günter PAAR

Einsatzzeit:

  20.04.2012, 13:24 - 14:00 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

  TLF-A2000; 7 Mann
 
Einsatzbilder: 
 
JSW-Research.jpg
© Freiwillige Feuerwehr Grambach