Einsätze

Fahrzeugbergung L370

Der Eisrgen führte auch in Grambach zur spiegelglatten Fahrbahnen. Ein VW-Bus war auf der Hauptstaße (L370) kurz nach dem Orstende von Grambach in Richtung Berndorf von der Straße abgekommen und kam im angrenzenden Acker zum Stillstand. Die FF Grambach sicherte die Unfallstelle ab, führte die Verkehrsregelung duch und zog anschließend den VW-Bus mittels Seilwinde wieder auf die Fahrbahn zurück. Zum Glück kamen bei diesem Verkehrsunfall keine Menschen zu Schaden - es entstand lediglich Sachschaden.

 

Einsatzart:

  Technischer Einsatz 1 - Verkehrsunfall, Fahrzeugbergung, Binden von Betriebsmittel

Einsatzleiter:

  HBI Gerfried FAHRNBERGER

Einsatzzeit:

  01.02.2014; 07:10 - 08:30 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

  TLF-A2000;  9 Mann

Polizei Raaba:

  Streifenwagen; 1 Beamter

Baum auf Stromleitung

Im Zuge und Baumfällungsarbeiten fiel im Wolfsgraben ein Baum auf die 110 kVA - Stromleitung und begann zu brennen. Daraufhin wurde am 27.01.2014, um 16:03 Uhr die FF Grambach alarmiert.

Die Tätigkeit der Feuerwehr bestand darin, die Unglücksstelle abzusichern. Kurze Zeit später traf ein Mitarbeiter der Energie Steiermark ein. Der Baum brannet in der Zwischenzeit durch und fiel zu Boden. Da nun kein Strom mehr über den Baum in den Boden floß, bestand keine Gefahr mehr und die Feuerwehr konnte ins Rüsthaus einrücken.  

 

Einsatzart:

  Brandeinsatz - elektrische Anlagen

Einsatzleiter:

  OBI Günter PAAR

Einsatzzeit:

  27.01.2014, 16:03 - 17:00 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

  TLF-A2000; 9 Mann

Brandmeldeanlagen - Alarm

Zu einem Brandmeldeanlagenalarm im Grambacher Technologiepark wurde die FF Grambach am 05.09.2013, um 12.10 Uhr alarmiert. Zum Glück handelte es sich um einen Fehlalarm.

 

Einsatzart:

  Brand Einsatz 1 - Brandmeldealarm

Einsatzleiter:

  OBI Günter PAAR

Einsatzzeit:

  05.09.2013, 12.10 - 13.00 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

  TLF-A2000; 7 Mann

Brandmeldeanlagen - Alarm

Am 30.08.2013, um 10.07 Uhr wurde die FF Grambach zu einem Brandmeldeanlagenalarm in die Fa. PDC im Grambacher Technologiepark alarmiert. DerGrund der Alarmierung konnte sehr rasch geklärt werden: ein defekter Totmannwarner löste die Brandmeldeanlage aus. Um 11.30 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

 

Einsatzart:

  Brand Einsatz 1 - Brandmeldealarm

Einsatzleiter:

  OBI Günter PAAR

Einsatzzeit:

  30.08.2013, 10.07 - 11.30 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

  TLF-A2000; 5 Mann

Sturm über Grambach

Orkanartige Böen fegten in den Nachmittagsstunden des 29.07.2013 über den Bezirk Graz-Umgebung. Auch Grambach blieb davon nicht verschont.

 

Ab 18:02 Uhr wurde die FF Grambach zu folgenden Einsätzen alarmiert:

- Baumbergung auf Höhe Am Schloßpark 1

- Freimachung der L370 auf Höhe der Baustelle Teslastraße - die Baustellenabsperrung wurde auf die Landesstraße geweht

- Baum über Straße "Am Himmelreich"

- Entfernen von Baumteilen in der Erlenstraße

 

Gegen 20.00 Uhr konnte die FF Grambach wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Einsatzart:

  Technischer Einsatz - Unwettereinsatz, Elementarereignisse

Einsatzleiter:

  HBI Gerfried FAHRNBERGER

Einsatzzeit:

  29.07.2013, 18.02 - 20.00 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

  TLF-A2000, MTF; 10 Mann
© Freiwillige Feuerwehr Grambach