Einsätze

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

"Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in der Josef Krainer Straße" - so lautete der Einsatzbefehl für die Feuerwehren Raaba und Grambach am 20.04.2016, um 12:23 Uhr. Die FF Grambach rückte mit TLFA2000-T sowie dem HLF zur Unfallstelle aus. Bei Eintreffen war die FF Raaba sowie die Rettung bereits vor Ort.

 

Es war zu einem Verkehrunfall im Kreuzungsbereich Josef-Krainer-Straße / Mühlweg gekommen. Ein PKW wurde dabei in die Einfahrt zur Böhmervilla geschleudert. Beide Personen mussten durch das Rote Kreuz versorgt werden.

 

Aufgabe der FF Grambach bestand in der Unterstützung der FF Raaba sowie bei der Regelung des Verkehrs.

 

Einsatzart:

  Technischer einsatz - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person (2)

Einsatzleiter:

  FF Raaba

Einsatzzeit:

  20.04.2016; 12.23- 13:15 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

FF Raaba:

Polizei:

Rotes Kreuz:

 

TLFA2000-T, HLF1; 9 Mann

 

2 StW, 5 Beamte

1 RTW, Notarztwagen

 

 

Brandmeldeanlagen - Alarm PDC

Zu einem Brandmeldeanlagenalarm bei der Firma PDC im Grambacher Technologiepark wurde die FF Grambach am 17.03.2016, um 13:40 Uhr alarmiert. Der Brandmeldeanlagenalarm wurde durch Bauarbeiten ausgelöst. Die FF Grambach rückte mit ihrem Tanklöschfahrzeug zur Einsatzörtlichkeit aus und konnte nach Erkundung der Ursache sowie Rückschaltung der Brandmeldeanlage wieder in das Rüsthaus einrücken.

 

Einsatzart:

  Brand Einsatz 1 - Brandmeldealarm

Einsatzleiter:

  OBI Günter PAAR

Einsatzzeit:

  17.03.2016; 13:41 - 14:30 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

 

TLFA2000-T; 8 Mann

 

 

LKW-Bergung

"LKW-Bergung am Panoramaweg" - so lautete der Einsatzbefehl der FF Grambach am 10.03.2016, um 21:58 Uhr. Ein Sattelzug konnte nach einer Zustellung am Panoramaweg weder vor noch zurück und blieb stecken. Die FF Grambach rückte mit TLF-A2000T, HLF 1 und MTF zur Einsatzörtlichkeit aus. Vor Ort konnte der Sattelzug mittels dem Tanklöschfahrzeug aus seiner misslichen Lage befreit werden. Der Sattelzug musste jedoch auf Grund eines technischen Gebrechens am Panoramaweg stehen bleiben.

 

Die FF Grambach konnte gegen 00:00 Uhr wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Einsatzart:

  Technischer Einsatz - Verkehrsunfall, Fahrzeugbegung, Binden von Betriebsmittel (1)

Einsatzleiter:

  HBI Gerfried Fahrnberger

Einsatzzeit:

  10.03.2016, 21:58 - 00:00 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

Polizei:

 

TLF-A200T, HLF1, MTF; 11 Mann

StW; 2 Beamte

 

 

LKW-BergungLKW-BergungLKW-Bergung

Tierrettung

Zu einer Tierrettung wurde die FF-Grambach am 03.01.2016 zur Hilfe gerufen. Eine Katze kletterte gestern auf einen Baum und traute sich nicht mehr runter. Sie konnte mittels 2-teiliger-Schiebeleiter aus ungefähr 6m Höhe unverletzt gerettet werden.

  

Einsatzart:

  Technischer Einsatz

Einsatzleiter:

  HBI Gerfried Fahrnberger

Einsatzzeit:

  03.01.2016; 14:00 - 14:30 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

 

HLF1, 5 Mann

 

 

TierrettungTierrettungTierrettungTierrettungTierrettungTierrettungTierrettungTierrettung

Brand im Technologiepark Grambach

In einem Büro einer Sofwareentwicklungsfirma im Technologiepark Grambach brach am 10.12.2015 in den Mittagsstunden ein Brand aus. Mitarbeiter entdeckten den Brand und verständigten über Notruf die Feuerwehr. Die FF Grambach rückte mit sämtlichen Feuewehrfahrzeugen zur Brandörtlichkeit aus. Da bei einem Zimmer- / Bürobrand schwerer Atemschutz angelegt werden muss, wird auch eine zweite Feuerwehr, welche den Atemschutzrettungstrupp stellen muss mitalarmiert - in diesem Fall waren es die FF Raaba und die FF Thondorf. Der Brand konnte sehr rasch durch Einsatz eines Feuerlöschers gelöscht werden - jedoch entstand durch die Rauchgase und -ablagerungen nicht unerheblicher Sachschaden.

Der Brand ging im Bereich einer Akku-Ladestation aus. Die genaue Brandursache wird jedoch durch einen Brandermittler der Polizei festgestellt werden.

Ein Mitarbeiter der Firma wurde durch das Rotem Kreuz in das Krankenhaus eingeliefert.

  

Einsatzart:

  Brand Einsatz - Zimmerbrand (2)

Einsatzleiter:

  OBI Günter PAAR

Einsatzzeit:

  10.12.2015; 13:13 - 14:15 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

 

TLFA2000-T, HLF1, MTF; 8 Mann

FF Raaba:

   

FF Thondorf:

   

Polizei Raaaba:

   

Rotes Kreuz:

   

Notarzt:

   

 

 

© Freiwillige Feuerwehr Grambach