Einsätze

Verkehrsunfall L390

Zu einem Verkehrsunfall wurde die FF Grambach am 10.02.2017, um 00:59 Uhr gerufen. Auf Grund der Straßenglätte kamen zwei PKW auf der L390 (Teslastraße) auf Höhe des Umspannwerkes von der Straße ab. Während ein PKW nur in die Wiese fuhr, touchierte der andere PKW die Leitschiene und musste durch die FF Grambach geborgen werden. Verletzt wurde niemand.

 

Einsatzart:

  Technischer Einsatz 1 - Verkehrsunfall, Fahrzeugbergung, Binden von Betriebsmittel

Einsatzleiter:

  OBI Günter PAAR

Einsatzzeit:

  10.02.2017, 00:59 - 02:00 Uhr

Einsatzort:

  L390 Teslastraße, Höhe Umspannwerk

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

  TLFA 2000-T, HLF1; 9 Mann

Polizei:

  Streifenwagen, 2 Beamte

Kellerbrand

Zu einem Kellerbrand wurde die FF Grambach am 02.10.2016, um 00:43 Uhr nach Raaba, in die Josef Krainer Straße gerufen. Die zuständige Feuerwehr Raaba war bereits vor Ort. Aufgabe der FF Grambach war es, den Atemschutzreservetrupp zu stellen, da die FF Raaba mit schwerem Atemschutz in den Keller vordringen musste.

 

FF Raaba

 

Einsatzart:

  Brand Einsatz - Keller- und Tiefgaragenbrand (2)

Einsatzleiter:

  FF Raaba

Einsatzzeit:

  02.10.2016, 00:43 - 01:30 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

   
FF Grambach:    TLFA2000-T, HLF; 710 Mann
FF Raaba:     

 

 

Keller unter Wasser

Ein geplatzer Schlauch führte am 23.08.2016 zu einem überfluteten Keller am Dammweg in Grambach. Die FF Grambach konnte mittels Tauchpumpen das Wasser wieder aus dem Keller befördern.

 

Einsatzart:

  Technischer Einsatz - Auspumparbeiten

Einsatzleiter:

  OBIaD Alexander PONGRATZ

Einsatzzeit:

  23.08.2016, 18:07 - 20:00 Uhr

Eingesetzte Kräfte:

   
FF Grambach:    TLFA2000-T, MTF; 7 Mann
     

 

 

Brandmeldeanlagen - Alarm PDC

Brandmeldeanlagenalarm bei der Fa. PDC im Grambacher Technologiepark ausgelöst durch ausgetretenem Dampf.

 

Einsatzart:

  Brand Einsatz - Brandmeldealarm

Einsatzleiter:

  OBI Günter PAAR

Einsatzzeit:

  17.08.2016, 15:40 - 16:40

Eingesetzte Kräfte:

   
FF Grambach:    TLFA2000-T; 5 Mann
     

 

 

Kaminbrand in Hausmannstätten

Zur Unterstützung der FF Hausmannstätten bei einem Kaminbrand wurde die FF Grambach am 09.08.2016, um 15:41 Uhr alarmiert. Unter anderem musste die FF Grambach den Atemschutzreservetrupp stellen.

 

Einsatzart:

  Brand Einsatz - Kaminbrand

Einsatzleiter:

  FF Hausmannstätten

Einsatzzeit:

  09.08.2016, 15:41 - 16:30

Eingesetzte Kräfte:

   

FF Grambach:

FF Hausmannstätten:

Polizei:

 

 

TLFA2000-T, HLF1; 9 Mann

 

 

 

     
     

 

 

© Freiwillige Feuerwehr Grambach