Chronik der FF Grambach - ab 1980

1980

 


Ein gebrauchtes Mannschaftstransportfahrzeug der Marke VW Bus wurde gekauft.

 

1981


Am 1. August 1981 erfolgte der Spatenstich für den Bau des neuen Feuerwehrhauses. Durch die großzügige Unterstützung der Bevölkerung von Grambach, einiger Baufirmen und die enorme Leistung einiger Feuerwehrmänner, konnte das Feuerwehrhaus bereits Ende 1982 bezogen werden.

 

Chronik der FF Grambach - ab 1980  Chronik der FF Grambach - ab 1980Aushubarbeiten                                                                 Betonieren des Fundamentes

Chronik der FF Grambach - ab 1980  Chronik der FF Grambach - ab 1980

          Außenmauer aufstellen                                   fleißige Helfer

Chronik der FF Grambach - ab 1980  Chronik der FF Grambach - ab 1980

                     kurze Rast                                                                Außenputz

 

1983


Am 13. Juni 1983 wurde OLM Robert Tantscher zum Kommandanten (Hauptbrandinspektor) und HBM Franz Hammerl zu seinem Stellvertreter (Oberbrandinspektor) gewählt.

Chronik der FF Grambach - ab 1980    Chronik der FF Grambach - ab 1980

 

1985


1985 wurde ein Kleinlöschfahrzeug der Marke VW LT 35 angekauft, da das alte umgebaute Fahrzeug (VW Bus von 1970) den verkehrstechnischen Bestimmungen nicht mehr entsprach. In diesem Jahr wurde das Feuerwehrhaus außen verputzt und mit Innenausbau Dachgeschoss begonnen. Im März verkauften wir den VW Bus von 1970.
Im September fand der sechste Fetzenmarkt beim Feuerwehrhaus statt.

 

1986

Im August wurde die Außenanlage, im September die Außenfassade geschmackvoll gestaltet.
Zur Sicherheit der Mannschaft wurde für jeden Feuerwehrmann ein Helm gekauft.

 

1987

Am 21.Juni wurde das neue Feuerwehrhaus und das Kleinlöschfahrzeug gesegnet, der Bestimmung übergeben und von vielen Gästen bewundert.

Chronik der FF Grambach - ab 1980  Chronik der FF Grambach - ab 1980

© Freiwillige Feuerwehr Grambach