Aktuelles

Schitag 2017

Schitag der FF Grambach 2017 auf die Riesneralm / Donnersbachwald

 

Termin:

 

 Sonntag, 15.01.2017

 

Abfahrt:

 

Rückkehr:

 06:30 Uhr beim Feuerwehrhaus Grambach

 

 ca. 20:00 Uhr

 

 

Kosten für Schikarte:

Erwachsene: € 35,-
Jugendliche (Bj 1998 - 2000):         € 30,-
Kinder (ab Bj 2001): € 20,-

 

Pfand für Keycard: € 2,-

 

Die Busfahrt ist für Feuerwehrkameraden und deren Angehörige gratis; für Nichtmitglieder: € 15,-

 

Anmeldungen bei

OLMdF Franz Wumbauer                Tel. 0664/5102202 oder
HBI Gerfried Fahrnberger Tel. 0664/3116899

 

 

Friedenslicht aus Bethlehem

Wie in der gesamten Steiermark bringt auch heuer die Feuerwehrjugend der FF Grambach das Friedenslicht aus Bethlehem wieder nach Grambach. Das Friedenslicht wird am

24.12.2016 (Heiliger Abend) in der Zeit von 16.00 - 22.00 Uhr

 

an folgenden Örtlichkeiten in Grambach für Sie zur Abholung bereitstehen:

  • Feuerwehrhaus Grambach
  • Anschlagtafel in der Grünfeldsiedlung
  • Kreuzung Forststraße / Eisenbergstraße
  • Kreuzung Forststraße / Laubweg 
  • Kreuzung Erlenstraße / Neuweg 
  • Einfahrt Erlengrund 
  • Kreuzung Lutzäckerweg / Grambachweg 
  • Himmelreich - Rauter-Kreuz

Die Feuerwehrjugend der FF Grambach wünscht im Namen der FF Grambach ein gesegnetes Weihnachtsfest.

 

Bilder: 
Friedenslicht2010.jpg

GAB2 - Abschluss der Ausbildung

Mit dem GAB2 an der Feuerwehrschule Lebring haben heute die 4 Jugendlichen JFM Thomas Paar, JFM Thomas Lex, JFM Partick Kainer und JFM Florian Wumbauer ihre Grundausbildung beendet. Damit können sie mit der Angelobung in den Aktivstand als Feuerwehrmann wechseln und mit ihrer weiterer Ausbildung beginnen, die sie nun individuell gestalten können.

 

Gut Heil Kameraden

 

Georg Stefanzl

(Jugendbeauftragter)

PS: Ich habe jetzt wieder Platz für Neue! ;)

GAB2 - Abschluss der Ausbildung

Maibaumumschneiden 2016

Die FF Grambach ladet Sie recht herzlich zum

 

Maibaumumschneiden am 25.09.2016

 

ein.

 

Beginn ist um 11.00 Uhr!

 

Bei frisch zubereiteten Köstlichkeiten freuen wir uns auf ein gemütliches Beisammensein.

 

Der Maibaum wird auch heuer wieder zugunsten unserer Feuerwehrjugend verlost!

 

Schauübung der Feuerwehrjugend!

 

Auf Ihr Kommen freuen sich die Kameraden der FF Grambach!

 

 

Maibaumumschneiden 2016 

Feuerwehrjugend verteidigt Titel

Am Sonntag, 26.06.2016 fand am Sportplatz der Marktgemeinde Gössendorf der heurige Bereichsfeuerwehrjugendbewerb statt. Als Veranstalter trat heuer der Abschnitt IV des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz-Umgebung (dies sind die Feuerwehren Raaba, Vasoldsberg, Gnaning, Fernitz, Mellach, Gössendorf, Hausmannstätten, Thondorf und Grambach) unter unserem Abschnittskommandanten ABI Johann Masser auf.

 

Nachdem unzählige helfende Hände die Bewerbsbahnen aufgebaut hatten ging es um 09:00 Uhr los: Bereichsjugendbeauftragter BIdF Christian Radler konnte den Bewerb eröffnen. Als Ehrengäste konnte BIdF Radler unter anderem die Klubobfau der ÖVP Steiermark, LAbg Mag. Barbara Eibinger-Miedl, Bereichsfeuerwehrkommandant-StV BR Günter Dworschak, den stellvertretenden Bundesjugendbeauftragten für die Feuerwehrjugend OBR d Bundesfeuerwehrverbandes Peter Kirchengast sowie ABI Johann Masser begrüßen. Nach dem hissen der Berwerbsfahne ging es los. Zahlreiche Jugendgruppen zeigten ihr Können - und dies auf sehr hohen Niveau.

 

Um 16:00 Uhr wurden in einer festlichen Zeremonie die Pokale vergeben - zuvor hoben noch die Ehrengäste in ihren Reden die Bewunderung für die erbrachten Leistungen der Feuerwehrjugend hervor: auch wenn es ein Bewerb ist - es gibt nur einen Gewinner und dies ist die Bevölkerung, welche stolz sein kann, auf eine so große Anzahl von Jugendlichen, welche bereit sind in der Feuerwehr anderen zu helfen, zurückgreifen kann!

 

Nichtsdestotrotz wurden auch Pokale und Medaillen vergeben:

Im Bewerbsspiel in Bronze errang die Gruppe Grambach (JFM Stefan Paar und JFM Maximilian Haas) hinter Hausmannstätten den 2. Rang

Im Bewerbsspiel in Silber wurden JFM Stefan Paar und JFM Maximilian Haas Bereichssieger!!!

Auch unsere Mädchengruppe konnte einen Pokal erobern!!!

Dazu gratulieren wir recht herzlich!

 

Auch unsere anderen Jugendlichen konnten Plätze in den vordersten Rängen erkämpfen, was uns bestärkt, unseren gemeinsamen Weg (Abschnittskommandant ABI Johann Masser erklärte die Jugendarbeit zur Chef-Sache) im Abschnitt fortzuführen. Nur gemeinsam sind wir stark - und es ist immer wieder eine Freude, unseren Jugendlichen beim Training zuzusehen!

 

Ich bin mir sicher, dass wir unsere Jugendliche beim Landesjugendbewerb am 15. und 16. Juli in Großsteinbach wieder ganz vorne in der Rangliste sehen werden!

 

Man kann als Feuerwehrkommandant nur stolz sein, solch motivierte Jugendliche in einer Feuerwehr zu haben! Macht weiter so!

 

Euer Kommandant Gerfried

 

Bericht Bereichsfeuerwehrverband Graz-Umgebung

 

Feuerwehrjugend verteidigt Titel

© Freiwillige Feuerwehr Grambach