Maibaumumschneiden

Am 24.09.2017 lud die FF Grambach die Bevölkerung der Gemeinde Raaba-Grambach zum Maibaumumschneiden beim Feuerwehrhaus Grambachein. Das Kommando (Kommandant HBI Gerfried Fahrnberger und Stellvertreter OBI Michael Wendler) konnten dabei sehr viele Besucher begrüßen.

 

Als Ehrengäste konnten Vize-Bgm. Adi Kohlbacher sowie zahlreiche Gemeinderäte begrüßt werden. Auch die Feuerwehren Hausmannstätten (sie besuchten uns im Rahmen ihrer 24-Stunden-Jugendübung mit HBI DI Dr. Robert Molidor), Raaba (HBI Martin Trampusch) und Thondorf (OBI Thomas Gollner) sowie der Abschnittsjugendbeauftragte LM Jürgen Reberschak waren dabei, als es um 13:00 Uhr zur Sache ging:

 

Vize-Bgm. Adi Kohlbacher und Feuerwehrkommandant HBI Gerfried Fahrnberger legten mit einer Zugsäge Hand am Maibaum an und fällten ihn (wenn auch mit einigen Trinkpausen). Auch heuer wurde der Maibaum wieder zugunsten der Feuerwehrjugend verlost: Glücksfee JFM Nicole Mülleder, welche seit heuer unsere Feuerwehrjugend verstärkt, zog als Gewinner die Fam. Strobl aus Grambach. Wir gratulieren recht herzlich und werden den Maibaum demnächst zustellen.

 

Das Umschneiden ging erst in den Nachtstunden zu Ende - spät aber doch beehrte uns auch noch unser Bgm. Karl Mayrhold.

 

Unser Dank gilt jedoch auch den Spender des Maibaum: Fam. Ing. Oskar Ecker Eckhofen!

 

MaibaumumschneidenMaibaumumschneidenMaibaumumschneidenMaibaumumschneidenMaibaumumschneidenMaibaumumschneidenMaibaumumschneiden

© Freiwillige Feuerwehr Grambach