• Freiwillig, und doch professionell!

  • Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

  • Wir gehen für euch durchs Feuer.


Neue Atemschutzgeräteträger

"Männer die durchs Feuer gehen"; "Sie rennen da rein, wo andere rauslaufen" - dies sind nur zwei Slogans, welche die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr treffend beschreiben. Sie stehen bei Einsätzen an vorderster Front und gehen machmal wirklich durchs Feuer. Durch eine umluftunabhängige Beatmung sind sie vor Rauchgasen oder anderen giftigen Stoffen in der Atemluft geschützt. Um diese Aufgabe ausüben zu dürfen, sind eine gute körperliche Verfassung, regelmäßige ärztliche Untersuchungen sowie ein erfolgreiches Absolvieren des Atemschutzgeräteträgerkurses an der Landesfeuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring notwendig.

OFM Patrick KAINER und OFM Thomas PAAR stellten sich dieser Herausforderung und absolvierten von 14.07. bis 16.07.2021 den physisch und psychisch nicht leichten Atemschutzgeräteträgerkurs in Lebring mit sehr gutem Erfolg. Ab sofort dürfen sie bei Einsätzen als Atemschutzgeräteträger eingesetzt werden. 

Wir gratulieren dazu recht herzlich.

b_150_0_16777215_00_images_Atemschutzkurs.jpg